Sonntag, 31. Mai 2015

BLG - der ultimative Geocaching Log Generator

Welcher Geocacher kennt das nicht: den ganzen Tag zum Geocaching unterwegs gewesen und dabei etliche Cache gemacht. Und aufgrund des Leistungsdrucks - die Statistik muss ja stimmen! - waren das so richtig viele Caches. Die müssen auch noch alle online geloggt werden - was eine Arbeit!

Da man schließlich nicht als langweilige und total unkreative Person auffallen möchte, kommen stupide Copy & Paste Logs nicht in Frage.

Also, was tun?

Keine Sorge - hier ist DAS Tool zur Lösung dieses Problems: BLG (ausgesprochen: bi-el-dschi).

BLG ist ein Generator für Geocaching Logs. Diese passen garantiert immer, weil die Logs zwar plausibel, aber völlig nichtssagend sind. Und, da die Logs aus einer Auswahl von vordefinierten Textbausteine per Zufallsgenerator zusammengebaut werden, ist die Anzahl der doppelten Logs gering.

BLG ist in Python geschrieben, und die Bedienung ist total simpel: eine installierte Version von Python 3 vorausgesetzt lädt man BLG einfach herunter, speichert die drei Dateien in ein beliebiges Verzeichnis und führt BLG aus. Und in Nullkommanichts hat man seine Logtexte. Genial einfach, einfach genial.

Hier mal ein Beispiel:

$ python3 blg.py -n 5

Heute ging es nochmal raus ins Freie zwecks Geocaching.
Ohne Probleme gesucht und geloggt.
TFTC
-------------------------
Heute wieder auf Cache-Tour gewesen.
Einer der besuchten Caches war dieser hier.
Danke für's Legen und Pflegen des Caches.
-------------------------
Heute wieder auf Cache-Tour gewesen.
Die Tour führte auch zu diesem Cache.
Danke für's (Pf-) Legen dieses Caches.
-------------------------
Heute nochmal zum Cachen unterwegs gewesen.
Dabei wurde auch diese Dose besucht.
Danke für's Legen und Pflegen des Caches.
-------------------------
Heute unterwegs gewesen, um den eine oder anderen Cache zu machen.
Ohne Probleme gesucht und geloggt.
DFDC
-------------------------


Wie zu sehen ist, werden über die Option -n=5 direkt fünf Logtext generiert.

Du bist öfter im Ausland unterwegs? Kein Problem, denn der BLG kann auch englische Logs generieren, einfach über die Option -l en:

$ python3 blg.py -l en
 

Been today on tour again for some caches.
One of the caches visited was this one.
Thanks for hiding and maintaining this cache.
-------------------------


Wem die hinterlegten Textbausteine auf Dauer zu langweilig sind - auch kein  Problem! Einfach die Datei "template_de.py" (welche die deutschen Textbausteine enthält) um eigene erweitern. Das geht ganz einfach mit jedem beliebigem Texteditor.

Hier nochmal der Download-Link für BLG: Link

Ach ja, zum Schluss noch eine Anmerkung: BLG steht für "Bullshit Log Generator" - womit dann alles gesagt wäre ;-)


Nachtrag: am 2.6. ist eine neuer Version von BLG erschienen. Mehr dazu in diesem Blogartikel.

Kommentare:

  1. Würde das ganze eigentlich erweitern und ein Formular machen, wo der Cacher dann verschiedenes ankreuzen kann wie z. B. Wetter, mit wem er unterwegs war, ob alles gut gefunden werden konnte usw. und daraus werden dann verschiedene Logtexte generiert ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch eine gute Idee... kommt dann vielleicht mit dem nächsten Release ;-)

      Löschen
  2. Du hast da n Bug drin: Bei
    the_middle = middle[randint(0,len(intro)-1)]
    muss es len(middle) heissen. Bei der Gelegenheit auch besser random.choice statt random.randint(0,len()-1) nehmen, ist schoener zu lesen und damit passiert sowas nicht ;)
    the_middle = random.choice(middle)

    Ansonsten gute Arbeit, und lustige Idee :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Hinweise! Wird in der nächsten Version korrigiert :-)

      Löschen